Benutzer-Werkzeuge


Sidebar

ASV-Webseite

Dokumentation

Hilfe



Druck/Export

Drucken/PDF erzeugen

Exportschnittstelle für Verfahren zur Notenverwaltung (Bedienungsanleitung für die Schulen)

1. Start des Schnittstellenmoduls

Wählen Sie Datei / Verwaltung / Schnittstellen.


2. Auswahl der Schnittstelle

Es öffnet sich das Schnittstellenmodul. Wählen Sie dort die Schnittstelle „Export für Notenverwaltungen“ aus und starten Sie sie durch Klick auf den Button „Start“ (rechts unten).


3. Auswahl der zu exportierenden Schulen

Es öffnet sich ein Fenster, in dem alle Schulen angezeigt werden, bei denen Sie zum Export der Daten berechtigt sind. Bitte wählen Sie die Schulen aus, für die Daten exportiert werden sollen (Mehrfachauswahl durch 'Shift + Klick' oder 'Strg + Klick').
Klicken Sie dann auf den Button „Weiter“.

4. Auswahl der Exportdatei

Es öffnet sich ein Dateiauswahldialog. Wählen Sie dort den Ordner aus, in dem die Exportdatei gespeichert werden soll. Geben Sie im Eingabefeld „Dateiname“ den Dateinamen an. Falls der Dateiname nicht mit „.zip“ endet, wird dies vom Programm automatisch ergänzt. Falls eine Datei mit gleichem Namen im angegebenen Ordner bereits existiert, erfolgt eine Sicherheitsabfrage, ob diese überschrieben werden soll.


5. Abschluss des Exports

Der Export beginnt nun. Der Fortschritt wird durch regelmäßige Anzeige des aktuell exportierten Datensatzes angezeigt.Am Ende des Exports erfolgt eine entsprechende Meldung (siehe Bild). Das Passwort zum Entschlüsseln der erstellten Zip-Archivdatei wird sowohl auf dem Bildschirm angezeigt als auch automatisch in die Zwischenablage kopiert.